Loris Hort (IKTB)

Der Loris Hort ist Teil des Loris Campus und befindet sich direkt im Schulgebäude der Loris Grundschule, die im Schuljahr 2023/2024 startet. Damit ist eine ganztägige Nutzung sämtlicher Materialien von Grundschule und Hort möglich. Hier findet, wie im gesamten Campus, die Raumgestaltung der Reggio-Pädagogik als „dritter Erzieher“ seine Anwendung: Die Einrichtung der Horträume orientiert sich am Prinzip der Lerninseln. Das bedeutet, dass sich in einem Raum verschiedene Bereiche zu unterschiedlichen Themen befinden. Beispielsweise gibt es in einem Raum eine Ruheinsel, eine Bibliothek mit Leseecke und Deutsch-Material. In einem weiteren Raum gibt es diverse Brett- und Regelspiele, eine Bauecke und Mathematik-Materialien. Weiter gibt es ein Atelier, eine Werkstatt, ein Musikzimmer und einen Theaterraum. 

Den Schüler*innen werden verschiedene Projekte angeboten, die durch unser pädagogisches Hortpersonal begleitet werden. Im Sinne der transparenten Reggio-Philosophie sind aber auch die Eltern dazu eingeladen, eigene Projekte anzubieten.

Bis zur Fertigstellung des neuen Schulgebäudes startet die Loris Grundschule 2023/2024 zweizügig im hochwertig sanierten Interimsgebäude, der ehemaligen Männer-Lungeheilanstalt. Der Hort ist bereits in Betrieb und kann von Kindern der umliegenden Grundschulen besucht werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Schnebel unter nebenstehender Email-Adresse.