Kunst und Kultur
veröffentlicht am 13. Juli 2015

Vom Kindertag in der Kita Kinderspiel

 

kunst und kultur2

 

Im Juni 2015 feierte die Kita Kinderspiel mit einen großen Angebot den Kindertag. Gemeinsam stellten die Kinder Salzteig her, der in alle möglichen Formen und Farben von den Kindern gebracht wurde. Mit Ölfarbtropfen erschufen die Kinder marmoriertes Papier und bemalten lange Tapetenfarben. Die Kreativität der Kinder fand sich so in den unterschiedlichsten Formen wieder.

 

Auch eine Filmvorführung gehörte zum Programm. „Die Kinder konnten sich wahlweise den „Grüffelo“ und „Leon und die geheimnisvolle Welt der Buchstaben“ anschauen. Die anderen Kinder widmeten sich in der Zeit den verschiedenen Projekten. Auch ein riesiges, selbstgeschaffenes Mensch-Ärgere-Dich-Nicht haben wir erstellt und die Kinder waren die Figuren. Es war ein großer Spaß für alle und ein toller Tag“, erklärte Annika Angerstein, Leiterin der Kita.

 

Für die gesunde Verpflegung sorgten auch die Eltern. Sehr viele Kirschen in allen Formen und Farben standen den Kindern zum Naschen bereit.

 

kunst und kultur1