KuKi - Tag der offenen Tür am 10.03.2015
veröffentlicht am 23. Februar 2015

Im Notfall immer da – Kurzzeit-Kinderbetreuung als neues Modell einer flexiblen Kinderbetreuung

 

Poznyakov–shutterstock.com-2

 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bedarf hoher Flexibilität. Die traditionellen Modelle der Kindertagesstätte und Kindertagespflege kommen bei der Lebenswirklichkeit der heutigen Familien an ihre Grenzen. Kurzfristige Betreuungen für Termine oder in Notfällen sind meistens undenkbar.

 

Mit der Kurzeit-Kinderbetreuung (KuKi) haben wir in Potsdam eine anerkannte Einrichtung geschaffen, die in Brandenburg einmalig ist. Hier können Kinder über Tage, Wochen und Monate flexibel betreut werden – auch kurzfristig, je nach Bedarf der Eltern. Damit haben wir für die Eltern der Stadt Potsdam einen wichtigen Meilenstein in der flexiblen Kinderbetreuung gesetzt.

 

Die hohe Nachfrage an kurzzeitiger Kinderbetreuung bestätigt uns, den Nerv der Zeit getroffen zu haben. Längst ist es jungen Familien besonders wichtig, die Familie mit dem Beruf zu vereinbaren und dabei nicht auf die eigene Flexibilität zu verzichten. Flexible Betreuungsangebote müssen qualitativ gut sein und zu einer tatsächlichen Entlastung der Eltern führen.

 

Gern möchten wir Sie zum Tag der offenen Tür der KuKi einladen und Ihnen eine neue Form der flexiblen Kinderbetreuung vorstellen.

 

Tag der offenen Tür

Am 10.03.2015 // 9-18 Uhr

KuKi – Breite Straße 21, 14467 Potsdam

 

Weitere Informationen zur KuKi (Link)

Flyer der KuKi