klEinstein macht Kinderyoga
veröffentlicht am 19. November 2014

Kinder im Entdeckerflügel machen sich fit für den Winter

 

Die Kinder des Entdeckerflügels erlernten im Oktober einfache Übungen des Kinderyogas. Für den natürlichen Bewegungs- & Entdeckungsdrang bietet Yoga eine gute Grundlage, um die körperliche und geistige Entwicklung optimal zu fördern.

 

„Yoga kann bei Kindern körperlich viel bewegen. Durch langes Sitzen oder psychische Belastungen entstehen Spannungen im Körper und Geist. Durch das Prinzip der Anspannung und Entspannung wird die Durchblutung angeregt und dabei werden Abwehrkräfte aktiviert“, erklärte Sophie Gaebel vom Kita-Team.

 

Durch die Übungen werden die Muskeln trainiert, die Kinder werden beweglicher und verbessern ihre Motorik. Über die Lust am Ausprobieren der Übungen wird zudem das Selbstvertrauen der Kinder gestärkt. Die Übungen haben den Kindern viel Spaß gemacht, in Zukunft werden sie viele neue Bewegungsfiguren lernen.