Erster Elterninfoabend
veröffentlicht am 15. August 2019

 

An gleich drei Terminen hatten interessierte Eltern heute die Gelegenheit, sich genau über den neuen Kindergarten Havelblick der Kinderwelt zu informieren.

 

Der Kindergarten Havelblick befindet sich in der Albert-Einstein-Straße auf dem Telegrafenberg und ist derzeit im Ausbau. Am 04.11.2019 werden sich hier die Türen für anfangs 42 Kinder öffnen. Geplant sind dann insgesamt 45 Kinder im Unter-3-Bereich sowie 65 Kinder im Über-3-Bereich. Dabei dürfen sich die Jüngsten auf drei kuschelige Bereiche im Erdgeschoss mit festen Bezugspersonen und teilweise abgegrenzten Außenspielbereich freuen.

 

Die älteren Kinder erwartet im Obergeschoss eine Vielzahl von Funktionsräumen. Auch hier wird jedes Kind eine feste Bezugsperson haben. Es hat aber dennoch die Möglichkeit, sich in allen Räumen mit seinen unterschiedlichen Funktionen frei zu bewegen. Im Obergeschoss wird es unter anderem eine Bibliothek, ein Atelier und viel Fläche zum fantasievollen Freispiel geben. Der Außenbereich gibt eine Spielfläche von ca. 1.140 m² her, die „zu vielfältigen Bewegungsspielen sowie zum kreativen Sandburgen bauen einlädt“, so Kerstin Schmidt, die zukünftige Leiterin der Kita Havelblick.

 

Die Öffnungszeiten werden 7-17 Uhr sein und die Kinder erhalten eine Bio-Vollverpflegung. Zusammen mit dem künftigen Team wird Frau Schmidt in den nächsten Wochen mögliche Kooperationen, Ausflüge, Tagesablauf und Aktivitäten besprechen. Besonders freut sie sich darüber, dass sie für ihre Kita eine englischsprachige Fachkraft gewinnen konnte, die den Kindern die englische Sprache spielerisch im Alltag näherbringt.

 

Interessierte Eltern können sich auch weiterhin über die Homepage der Kinderwelt gGmbH für einen Betreuungsplatz anmelden:

 

www.anmeldung.die-kinderwelt.com