Wenn ich groß bin …
veröffentlicht am 14. Mai 2018

In der Nauener Kita Sonnenschein waren am 03.04.2018 zwei Polizistinnen zu Besuch, um von ihrer Arbeit zu berichten. Mit dabei hatten sie ihre Arbeitsutensilien, angefangen von der Polizeikelle, echte Handschellen, Taschenlampe, Walkie-Talkie und sogar eine Schussweste. Alles durfte von den Kindern untersucht werden.

 

Natürlich wurden auch alle wichtigen Fragen beantwortet, wie zum Beispiel: „Warum müssen eigentlich Schusswesten getragen werden?“,

„Was haben Polizisten alles dabei?“, „Wie werden Verdächtige untersucht?“ und „Wann darf man schießen?“ Als alle offenen Fragen geklärt waren, durften die Kinder selbst ihre Fingerabdrücke auf einer Karte der Polizei nehmen.

 

Für einige Kinder stand nach diesem Vormittag fest: „Wenn ich groß bin, dann werde ich Polizist/in.“