Spielen – keine unsinnige Tätigkeit
veröffentlicht am 8. April 2014

Einladung zum dritten Elternforum

 

Am 29. April findet die dritte Veranstaltung der Reihe Elternforum in Potsdam statt. Mit dem Titel „Spielen – keine unsinnige Tätigkeit“, beschäftigt sich das Forum damit, das Spiel unserer Kinder besser zu verstehen.

 

Es gibt kein unsinniges Tun von Kindern, und doch erscheint uns das oftmals so. Um das kindliche Spiel zu begreifen, müssen wir mehr über den Sinn des Spiels wissen. Dabei soll es in diesem Forum gehen. Was ist Spiel? Wozu braucht der Mensch das heute überhaupt noch?

 

Die Veranstaltung wird wieder durch eine externe Referentin umgesetzt, die mit den Eltern die Welt der Kinder genauer beleuchtet. Die Veranstaltung wird helfen, sich in das Spiel und die Handlungsweisen besser reindenken zu können.

 

Junge Eltern und Familien sind herzlich eingeladen am 11. März um 19 Uhr in die Breite Straße 16, in 14467 Potsdam zu kommen. Die Veranstaltung findet im Glasanbau des Gebäudes statt.

 

Bitte melden Sie sich über den folgenden Link an: ANMELDUNG

 

 

Die Veranstaltungsreihe findet im ersten Halbjahr an folgenden Terminen statt:

 

Di. 29.04.2014  19-21 Uhr

Spielen – keine unsinnige Tätigkeit

(Verständnis des kindlichen Spiels)

 

Di. 03.06.2014 – 19-21 Uhr  

Die Entwicklung unseres Kindes verstehen

(Von der Unterstützung zur Akzeptanz der Selbstständigkeit)

 

Di. 01.07.2014  19-21 Uhr  

Partizipation und Überforderung

(Teilhabe und Mitbestimmung des Kindes in der Familie)

 

Weitere Informationen und die Anmeldung zu den einzelnen Terminen finden Sie auf der Internetseite unter:  http://www.die-kinderwelt.com/fur-familien/elternbildung/