Qualifizierungen 2014 und die zweite Jahreshälfte
veröffentlicht am 7. August 2013

Die Frühkindliche Bildung ist in den letzten Jahren mehr und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit getreten. Ab dem 1. August dieses Jahres besteht für jedes Kind mit dem vollendeten 1. Lebensjahr der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Bundesweit hat das vor allem den Blick für die Quantität, das heißt die Anzahl an Betreuungsplätzen, geprägt. Gerade in diesem Prozess sollte der Blick für die Qualität nicht verloren gehen.

 

Vor diesem Hintergrund arbeitet das Bildungsteam der Kinderwelt bereits jetzt schon am Bildungsprogramm für 2014. Neben dem ganz gezielten inhaltlichen Ausbau der Fortbildungen in der Kinder- und Jugendhilfe, werden wir im kommenden Jahr unsere Palette der Spezialisierungen in Form von umfänglichen Qualifizierungen erweitern. Erstmals bieten wir in 2014 eine Spezialisierung für den Kleinkindbereich 0-3 Jahre (Frühkindpädagoge/-in) an. Eine weitere Besonderheit wird eine spezielle Leiter/-innenqualifizierung sein, die sich mit den Schwerpunkten Leiten, Führen und Begleiten von Kindertageseinrichtungen beschäftigt.

 

Eine Voranmeldung ist schon jetzt per Mail möglich:

bildung@die-kinderwelt.com.

 

Die aktuellen Seminare der zweiten Jahreshälfte

finden Sie hier: Bildungsportal.

 

 

Qualifizierungen 2014

 

…………………………………………………………………………………….

Frühkindpädagoge/-in (NEU – AB MÄRZ 2014)

Qualifizierung zum/zur Facherzieher/-in der Altersgruppe 0-3 Jahre

Abschluss mit Zertifikat

 

Die Frühkindliche Bildung ist in den letzten Jahren mehr und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit getreten. Mit dem Rechtsanspruch ab dem ersten Lebensjahr werden die Erwartungen an Neueinsteiger und vorhandenes Personal sich verändern und weiter steigen.

 

In diesem Zusammenhang bieten wir eine praxisbezogene modulare Qualifizierung an. Die berufsbegleitende Spezialisierung ist konkret für die Altersgruppe 0-3 Jahre konzipiert und wird sich unter anderem mit folgenden Bausteinen beschäftigen: Vernetzung von theoretischen und rechtlichen Grundlagen, Bedeutung und Umsetzung von Erziehung, Bildung und Förderung in der Kindertagesbetreuung, Überprüfung der theoretischen Grundlagen in Form von praktischen Handlungen, Praxis- und Prozessbegleitung sowie Team- und Elternarbeit.

 

Kursbeitrag: 1000 € (inkl. Material und Getränke, Förderung möglich)

 

…………………………………………………………………………………….

Leiter/-innenqualifizierung (NEU – AB MÄRZ 2014)

Qualifizierung zur Leitungskraft in Kindertageseinrichtungen

Abschluss mit Zertifikat

 

Als (zukünftige) Einrichtungsleitung benötigen Sie Erfahrungen und Ressourcen in vielen unterschiedlichen Bereichen.  Neben der Organisation des pädagogischen Alltags gehört zum Beispiel die Führung von Gesprächen, der bedarfsorientierte Einsatz von Personal oder die Budgetplanung zu ihren Aufgaben. Doch was bedeutet Leitung, Führung und Begleitung? Was sind meine Ressourcen und wo liegen die Stolpersteine? Wie kann Qualitätssicherung oder Konzeptionsentwicklung gestaltet werden und wie gelingt mir die Arbeit im Leitungsteam? Weitere Themenschwerpunkte der Qualifizierung zur Leitungskraft werden unter anderem Zeit- und Selbstmanagement, Teamführung, Konfliktmanagement sowie der Umgang mit neuen Medien sein.

 

Kursbeitrag: 1300 € (inkl. Material und Getränke, Förderung möglich)

 

…………………………………………………………………………………….

Praxisbegleiter/-in (AB 18. Februar 2014)

Qualifizierung zur Fachkraft der Praxisbegleitung

Abschluss mit Zertifikat

 

Um die Erwartungshaltungen und Anforderungen an den Lernort „Praxis“ zu verdeutlichen und Qualität in der Praxisbegleitung zu unterstützen, haben wir ein spezielles Konzept für die Anleitung von Praktikanten entwickelt. Wir werden uns umfassend mit den unterschiedlichsten Rahmenbedingungen der Ausbildungsschulen beschäftigen.

 

Kursbeitrag: 620 € (inkl. Material und Getränke, Förderung möglich)

 

…………………………………………………………………………………….

Kinderschutzbeauftragte/-r (AB 25. Februar 2014)

Qualifizierung zur Fachkraft für präventiven Kinderschutz

Abschluss mit Zertifikat

 

Kursbeitrag: 500 € (inkl. Material und Getränke, Förderung möglich)