Nacharbeiten geschafft
veröffentlicht am 12. November 2018

 

Kita in der Sophienstraße öffnet am 12.11.2018 seine Türen

 

(Brandenburg an der Havel, den 12.11.2018) Am 12.11.2018 öffnet die Kindertagesstätte in der Sophienstraße 49 für die ersten Kinder ihre Türen. Die Kita wurde in den letzten Monaten durch das Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brandenburg kernsaniert. Abschließend werden derzeit die letzten Handgriffe an den Außenanlagen getan. Nachdem die Betriebsaufnahme aufgrund von Restabreiten um eineinhalb Wochen verschoben werden musste, sind jetzt die Nacharbeiten geschafft. Die Betriebserlaubnis wurde zum 12.11.2018 erteilt.

 

 

Für die Kita in der Sophienstraße liegt der pädagogische Schwerpunkt auf dem Konzept der Lebensweltorientierung. Dieses beinhaltet, dass die Kinder im Kontext der verschiedenen Systeme, in denen sie aufwachsen, betrachtet werden. Die Lebenswelt der Familien unterscheidet sich je nach kultureller Herkunft, Bildungsstand der Eltern und der Sozialisation zum Teil erheblich. Als Kindertagesstätte in Hohenstücken ist es für die Kita die wichtigste Aufgabe, allen Kindern, obgleich aus welchem familiären Kontext sie stammen, optimale Startbedingungen zu ermöglichen.

 

Die Kindertagesstätte in der Sophienstraße hat 180 Plätze für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr und ist von Montag bis Freitag von 6-18 Uhr geöffnet. Leiter der Kita ist René Manegold. Besichtigungen können ab sofort vereinbart werden: Telefon: 03381 / 7399020 oder per Mail: sophienstrasse@die-kinderwelt.com oder Onlineanmeldung unter: anmeldung.die-kinderwelt.com.