Ein Vormittag im Schnee
veröffentlicht am 7. März 2018

 

 

Der Frühling naht mit großen Schritten, doch heute haben die Kinder der Kita Kinderspiel in Potsdam den letzten Schnee noch einmal effektiv genutzt. Auf einer Wiese im Park Sanssouci wurden dicke, schwere Schneebälle gerollt und mittelgroße Schneemänner mit Armen und Nasen aus Stöckern gebaut. Natürlich musste der weiße, unberührte Schnee auf der großen Wiese auch gekostet werden: „Der Schnee schmeckt ganz kalt und wie Wasser!“ rief eines der Kinderspielkinder. „Und Schnee kann man nur im Gefrierfach aufheben!“ rief ein anderes Kind hinterher.

 

Nach einer Stunde Spaß im Schnee ging es wieder zurück in den Kindergarten, die nassen Sachen hingen zum Trocknen und die Kinder wärmten sich bei einer leckeren Suppe zum Mittag wieder auf.