„Ein Rezept gibt es nicht!“
veröffentlicht am 13. März 2014

2. Elternforum hinterließ Eindruck – aber auch Fragen

 

(Potsdam, 11.03.14) Zehn Teilnehmer bildeten die kleine Runde Interessierter, die am Dienstag dem zweiten Elternforum der Kinderwelt GmbH zum Thema „Die zwei Gesichter meines Kindes“ beiwohnten. Die Veranstaltung beleuchtete die unterschiedlichen Lebenswelten und den Umgang der Eltern mit den unterschiedlichen Rollen, die ihre Kinder beispielsweise in der Kita und Zuhause einnehmen. Von Anfang an zeigten sich Berührungsängste mit dem Thema.

 

„Die Eltern zeigten sich Interessiert an den bindungstheoretischen Ansätzen und fanden sich in verschiedenen Beispielen wieder. Auf die Fragen gab es natürlich keine einfachen Antworten. Die Eltern wünschen sich einen Leitfaden für den richtigen Umgang mit den Kindern, aber so etwas gibt es nicht“, erklärte Daniela Krüger-Radensleben von der Kinderwelt GmbH.

 

Referentin Carola Behrend veranschaulichte mit Humor das schwierige Thema und verstand es den Eltern hilfreiche Ansätze und Sichtweisen zu vermitteln. Alle Teilnehmer waren mit dem Elternforum sehr zufrieden.

 

Im April, Juni und Juli 2014 folgen die nächsten Veranstaltungen des Elternforums zu den Themen „Spielen – keine unsinnige Tätigkeit“, „Die Entwicklung unseres Kindes verstehen“ und „Partizipation und Überforderung“. Genaueres erfahren Sie hier: http://www.die-kinderwelt.com/veranstaltungen. Eine Fortführung des Elternforums ist bereits angedacht.