Drewitz erblüht
veröffentlicht am 28. April 2012

Mit Gießkanne und Buddelschüppe Verantwortung lernen

 

Am Freitag, den 20. April übernahmen die Kinder der Spielgruppe Drekidz in Drewitz die Patenschaft für mehrere Blumenkästen. Im Rahmen der Aktion „Grüner Daumen“ im Stadtteil Drewitz bepflanzten die Kinder verschiedene Blumenkästen mit Frühlingspflanzen, um den Wohnbezirk schöner zu machen.

 

Einmal in der Woche werden die Kinder nun ihre Patenkästen besuchen, um sie sauber zu machen, die Blumen zu pflegen und sie regelmäßig zu gießen. „Die Kinder lernen spielerisch Verantwortung zu übernehmen und sie sind im Kontakt mit unserer Natur. Das Projekt ist wirklich sehr schön und macht den Kindern auch noch nachhaltig Spaß“, erklärte Antje Nestler, Leiterin der Spielgruppe.

 

In den nächsten Wochen werden die Blumenkästen in neuem Glanz erstrahlen und die Kinder können ihren Pflanzen beim wachsen zuschauen. Drewitz ist wieder etwas bunter geworden.