„Da, der Frühling ist da“
veröffentlicht am 27. Februar 2014

Die Kinder der Kita klEinstein beginnen mit der Gartenarbeit

 

Mit den ersten Sonnenstrahlen, bei warmen Temperaturen, sind die Kinder der Kita klEinstein zusammen mit den Erziehern an die frische Luft gegangen und haben den Frühling begrüßt. Im Garten wurden die Beete vom Laub befreit und die Kinder entdeckten die ersten Pflanzen. Zusammen beschnitten sie die Sträucher, fegten den Weg wieder frei und entleerten die Gartentonne auf dem Kompost. Auch die ersten Blumenzwiebeln haben die Kinder eingepflanzt und gegossen.

 

„Alle Kinder waren ganz stolz auf ihre Arbeit, es hat uns allen viel Spaß gemacht, endlich wieder im Garten zu sein. Die Sonne scheint und es ist wieder etwas wärmer. Wir alle genießen die Anfänge des Frühlings“, erklärte Sophie Gaebel, Erzieherin im Kita klEinstein-Team.

 

Gartenarbeit gehört zum Konzept der Kita, damit die Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur lernen. Mit Spaß lernen sie etwas über die Pflanzen, sehen wie sie aus der Erde wachsen und durch ihre Hilfe aufblühen. Einen schöneren Start in den Frühling, als an der frischen Luft die Sonne zu genießen, konnten die Kinder nicht haben.