Auf Entdeckungsreise
veröffentlicht am 11. Mai 2015

Der Frühling in der Kita Kinderspiel stand im Zeichen des Aufbruchs

 

Im März war im Filmmuseum die Marco-Polo-Ausstellung zu sehen – Grund genug für die Kinder der Kita Kinderspiel die Kamele zu satteln und in die Welt zu ziehen. Gemeinsam mit den Erziehern bestaunten sie alte Schiffe, entdeckten einen orientalischen Basar mit Edelsteinen und Käfige mit exotischen Tieren. Mit echtem Feuer und Illusionen von Schätzen in Höhlen, tauchten sie in die Abenteuer von Marco Polo ein. Zurück in der Kita dichteten sie ihr eigenes Marco-Polo-Lied und versuchten mit Federn, die sie im Wald gesammelt hatten, zu schreiben.

 

Kurz vor Ostern gingen sie gedanklich wieder auf Reisen und lernten verschiedene Osterbräuche kennen. Natürlich bemalten sie Eier und sangen ihre liebsten Osterlieder. Nach einem tollen Osterfest ging es an den Frühjahrsputz. Mit Nägel, Hammer und Säge halfen sie zudem dem Praktikanten der Kita bei der Reparatur des Kaufmannsladen.

 

Der Übergang zum Frühling war mit vielen Highlights versehen und die warmen Temperaturen lassen mittlerweile schon den Sommer erahnen. Spaziergänge im Park, sowie Spaß auf dem Spielplatz mit buddeln, klettern und Fußballspielen, werden nun wieder mehr Raum gewinnen. Der Frühling hätte nicht besser eingeläutet werden können.

 

Entdeckungsreise_kl

Entdeckungsreise2_kl

 

 

(nach Berichten von Christiane Schüler, Erzieherin Kita Kinderspiel)